Commulog

Infos zum Neoliberalismus in Deutschland

Altmännerparteien hoffen auf Rückkehr ihres jungen Superstars

leave a comment »

Die von Altmännerideologien bestimmten Parteien CDU/CSU hoffen auf eine baldige Rückkehr ihres „jungen“ Superhelden auf die politische Bühne.

Das ist allzu verständlich. Nachdem die CSU 2007 ihre einzige interessante Hoffnung Gabriele Pauli aus der Partei geekelt hat, fehlen ihr die hoffnungsvollen jüngeren PolitikerInnen. So einen Hoffnungsträger schien man in Karl-Theodor zu Guttenberg gefunden zu haben. Er repräsentierte im Gegensatz zu Pauli den Fortbestand der stockkonservativen Haltungen der CSU. Die Partei, die vorwiegend aus alten Männern besteht (in der CSU sind auch Dreißigjährige gefühlte 60+ ), unterstützte ihn, weil er ihrer Hoffnung auf Erfolg einer der ihren Nahrung gab.

Da die politische Szene in Deutschland immer noch vorwiegend von alten Männern oder „Almännerideologien“, (auch bei Frauen, selbst bei Alice Schwarzer) bestimmt wird, lässt die CSU ihre Hoffnungen auch noch nicht fahren. CDU/CSU Mitglieder sehen schon, in einer Art religiösem Wahn umnachtet, nach seinem „Bußgang“ ein neues „Hochamt“ für den gescheiterten Hochgeboren und Superstar heraufdämmern.

„Karl-Theodor Erlöser“ kann man da nur sagen. Und hoffentlich bleibt uns diese Erlösung erspart.

Advertisements

Written by commulog

2. März 2011 um 10:18

Veröffentlicht in CDU, CSU, Guttenberg

Tagged with , , , , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: